Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bedeutung der Vorbildfunktion

Kind in großen Schuhen
nfsphoto / Fotolia.com

Kindern ein gutes Vorbild sein und Verantwortung tragen

Kinder lernen auf vielfältige Weise, vor allem auch durch Beobachtung und Nachahmung von Eltern und anderen Bezugspersonen. Sie entfalten ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in Interaktion, Kommunikation und zusammen mit anderen. Es ist schwierig, Kindern etwas nahezubringen, was in der Gemeinschaft nicht gelebt wird. Ein gesundes Essverhalten, regelmäßige Bewegung und ein verantwortungsbewusster Umgang mit Medien seitens der Eltern sind daher wichtig. Klare Regeln, Strukturen und Grenzen unterstützen das Kind im Erlernen gesundheitsfördernder Verhaltensweisen.

Fachkräfte, die Eltern beraten, sollten ihnen die Bedeutung ihrer Vorbildrolle und Erziehungsverantwortung bewusst machen, sie aber nicht unter Druck setzen. Sie sollten vielmehr angeregt und unterstützt werden, ausgehend von ihren unterschiedlichen Bedürfnissen, kulturellen Hintergründen und Ressourcen, selbst praktikable Wege für die Umsetzung eines gesundheitsfördernden Lebensstils im Familienalltag zu finden. So können Eltern wiederum ihr Kind bei seinen ernährungs- und bewegungsbezogenen Bildungs- und Lernprozessen begleiten und stärken. Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen werden Entwicklung und Wachstum des Kindes beurteilt. Bei Fragen zum Körpergewicht ihres Kindes sollten sich Eltern an Kinder- und Jugendärzte wenden.

als hilfreich bewerten 0 Versenden