Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bestens unterstützt durchs 1. Lebensjahr

Die ersten Lebensjahre sind ein wichtiger Grundstein für die spätere Gesundheit. Die Angebote vom Netzwerk Gesund ins Leben richten sich an alle, die engen Kontakt mit jungen Familien haben. Hier gibt es Fachwissen, Empfehlungen, Materialien und Fortbildungen, um Eltern in allen Settings bei einem gesunden Start für ihr Kind zu unterstützen und sie zu Ernährung, Bewegung und Lebensstil zu beraten.

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Neugieriges Baby
velazquez / Fotolia.com

Handlungsempfehlungen

Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen

Die bundesweit einheitlichen Handlungsempfehlungen von Gesund ins Leben fassen wichtige Botschaften zu Ernährung, Lebensstil und Allergievorbeugung im ersten Lebensjahr zusammen. Hinter den Inhalten stehen die für Deutschland einschlägigen Fachgesellschaften, Verbände und Institutionen.

mehr...
Medien
BLE

Materialien

Für die Beratung von Eltern im ersten Lebensjahr

Wissenschaftlich fundiert und auf den Alltag von Familien zugeschnitten: Gesund ins Leben bietet vielfältige Medien für die Beratung von Eltern mit Säuglingen.

mehr...
Fragezeichen auf Zetteln
Stepan Popov / Fotolia.com

Nachgefragt

Antworten zu häufigen Fragen im 1. Lebensjahr

In der Rubrik Nachgefragt geht Gesund ins Leben Irrtümern auf den Grund und erklärt altes Wissen neu.

mehr...

Häufige Fragen

Sind Bewegungskurse im Säuglingsalter für die motorische Entwicklung von Vorteil?

Bewegung ist wichtig für die Entwicklung von Babys. Doch wie lässt sich die motorische Entwicklung am besten fördern? Reicht es aus, den Säugling strampeln, kriechen, krabbeln zu lassen oder sind spezielle Bewegungskurse zu empfehlen?

Antwort lesen...

Füttern nach Bedarf – Gilt das auch für Beikost und Flaschenmilch?

Beim Stillen heißt die Empfehlung „nach Bedarf des Kindes“. Doch welche Formula- und Breimengen braucht ein Kind, damit es sich gesund entwickelt? Gilt die Empfehlung „nach Bedarf“ auch beim Füttern von Formula und Brei, oder anders: Können Eltern auf das Hunger- und Sättigungsempfinden des Kindes vertrauen?

Antwort lesen...

Ist es besser, Beikost bereits mit Beginn des 5. Lebensmonats einzuführen?

Das Netzwerk Gesund ins Leben empfiehlt, Beikost frühestens mit Beginn des 5. Monats und spätestens mit Beginn des 7. Monats einzuführen. Ist ein früher Beikoststart einem späteren vorzuziehen? Sollten zumindest alle Säuglinge mit einem höheren Allergierisiko Beikost mit Beginn des 5. Lebensmonats erhalten?

Antwort lesen...

Fortbildungen

Ernährung von Säuglingen

Mann isst Babybrei vor Baby
detailblick-foto / Fotolia.com

Wer Eltern im ersten Lebensjahr begleitet, muss häufig Fragen zur Ernährung beantworten. Deshalb gibt es unsere Fortbildung zur Ernährung von Säuglingen.

mehr...

Webinar-Reihe

Ernährung von Säuglingen

Webinar
barameefotolia

In den kostenlosen Webinaren von Gesund ins Leben können Sie sich vom eigenen Schreibtisch aus über die aktuellen Empfehlungen zur Ernährung von Säuglingen informieren.

mehr...

Fortbildungen

Primäre Allergieprävention

Keckes Baby
Artranq / Fotolia.com

Diese Fortbildung kann als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden. Sie informiert über wirksame Maßnahmen für die Vorbeugung von Allergien, damit Sie Schwangere und junge Familien zur Allergieprävention beraten können.

mehr...

Stillen und Stillförderung

Curriculum zur Basisfortbildung

Baby trinkt an Brust
Monkey Business / Fotolia.com

Für Deutschland gibt es ein einheitliches Konzept für Basisfortbildungen zum Thema Stillen und Stillförderung.

mehr...

Die nächsten Fortbildungen

21.11.2018 in Düsseldorf: Ernährung von Säuglingen 22.03.2019 in Amberg: Ernährung von Säuglingen

Die nächsten Webinare

Frau referiert
contrastwerkstatt / Fotolia.com

Referentinnen finden

Ernährung von Säuglingen

Sie möchten als Organisation eine Netzwerk-Fortbildung anbieten oder suchen Expertinnen für eigene Veranstaltungen?

mehr...
Eltern in Beratung
Monkey Business / Fotolia.com

Beratungsangebote für Eltern

Adressen und Ansprechpartner fürs 1. Lebensjahr

Manchmal gibt es Fragen, die eine (andere) Fachkraft tiefergehend beantworten kann. Nach Themen geordnet sind hier qualifizierte Ansprechpartner aufgelistet, bei denen Eltern im 1. Lebensjahr weiterführende Unterstützung für sich und ihr Baby erhalten.

mehr...