Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Hebammensuche leicht gemacht

Die neue, kostenfreie Plattform www.ammely.de des Deutschen Hebammenverbandes hilft bei der Suche nach einer Hebamme.

Glückliche Frau am Laptop
JenkoAtaman – stock.adobe.com

Über eine dreiviertel Million Frauen und Familien benötigen jedes Jahr eine Hebamme. Die Suche im Internet kann langwierig und frustrierend sein, auch weil dort nicht hinterlegt ist, ob eine Hebamme zur gewünschten Zeit verfügbar ist. Die neue, kostenfreie Plattform www.ammely.de des Deutschen Hebammenverbandes e. V. (DHV) bietet nun diesen Service. Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 bietet die Website außerdem eine Akutsuche für eine kurzfristige Hebammenbetreuung an.

Frauen können bei Ammely beispielsweise den voraussichtlichen Entbindungstermin, ihren Wohnort und die gesuchte Leistung angeben. Hebammen tragen ihren Betreuungsradius, die Kapazitäten sowie ihr Leistungsangebot ein. Alle Angaben werden dann abgeglichen und passend zusammengeführt.

www.ammely.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden