Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Für Medienvertreter

Zeitungen
mitrija / Fotolia.com
  • Unsere aktuellen Meldungen gibt es hier: Meldungen von Gesund ins Leben

  • In der Reihe Nachgefragt decken wir Irrtümer auf und erklären altes Wissen neu.

  • Fachkreise informieren wir mit unserem Newsletter über Materialien, Aktuelles von Gesund ins Leben, Fortbildungen, Studien und Praxisrelevantes für die Arbeit mit jungen Familien.

  • Wir informieren neutral und unabhängig und entwickeln unsere Aktivitäten auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse: zum Aufbau des Netzwerks.

Wenn Sie regelmäßig Informationen von uns erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit Name und gegebenenfalls Redaktion an: post@gesund-ins-leben.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Aktuelle Meldung

Hände auf Bauch
zinkevych / Fotolia.com

Neue nationale Empfehlungen

Ernährung und Lebensstil vor und in der Schwangerschaft

Das Netzwerk Gesund ins Leben hat die bundesweit einheitlichen Handlungsempfehlungen für die Schwangerschaft aktualisiert und um Empfehlungen für die präkonzeptionelle Phase erweitert. Die Beratungsgrundlage richtet sich an alle Berufsgruppen, die Frauen mit Kinderwunsch oder werdende Eltern betreuen und informieren.

mehr...
Titelbild
Thieme

Neu erschienen

Handlungsempfehlungen Ernährung und Lebensstil vor und während der Schwangerschaft

Es gibt neue nationale Handlungsempfehlungen zu Ernährung und Lebensstil vor und in der Schwangerschaft. Sie sind in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Geburtshilfe und Frauenheilkunde erschienen und wurden im Rahmen eines Journalistenworkshops in Bonn vorgestellt.

Hier können Sie die aktualisierten Empfehlungen online lesen oder als PDF herunterladen (Deutsch oder Englisch).

Ein Sonderdruck wird in den kommenden Wochen über den BLE-Medienservice verfügbar sein.

Britta Klein
BLE

Wissenschaftsredakteurin

Britta Klein

Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0228 6845-5178

Logo Gesund ins Leben
BLE

Kurz und knapp

Über uns Netzwerk Gesund ins Leben

Gesund ins Leben ist ein Netzwerk von Institutionen, Fachgesellschaften und Verbänden, die sich mit jungen Familien befassen. Das Ziel ist, Eltern einheitliche Botschaften zur Ernährung und Bewegung zu vermitteln, damit sie und ihre Kinder gesund leben und aufwachsen.

Das Netzwerk Gesund ins Leben ist angesiedelt im Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und Teil des nationalen Aktionsplans "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung".

mehr...

Titelbild Jahresrückblick
BLE

Neu

Jahresrückblick 2017 Lernen Sie das Netzwerk kennen!

Der Jahresbericht fasst die vielfältigen Aktivitäten von Gesund ins Leben in 2017 zusammen und wirft einen Blick auf die Zukunft. Er vermittelt ein gutes Verständnis von der Netzwerk-Arbeit und enthält zahlreiche Links zu weiterführenden Infos, Veröffentlichungen und Materialien.

Herunterladen (PDF)

Frau stillt
pololia / Fotolia.com

Forschungsprojekt

Becoming Breastfeeding Friendly Wie stillfreundlich ist Deutschland?

Das internationale Forschungsprojekt Becoming Breastfeeding Friendly möchte die Rahmenbedingungen für das Stillen verbessern, damit die Stillraten in Deutschland nachhaltig steigen.

Gesund ins Leben führt das Vorhaben auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft mit der Nationalen Stillkommission und der Universität Yale durch.

Faktenblatt

www.gesund-ins-leben.de/becoming-breastfeeding-friendly

Kontakt

Bundesanstalt für Lebensmittel und Ernährung Pressestelle

Wenn Sie Fragen zur Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und ihren verschiedenen Aufgaben haben, steht Ihnen die Stabsstelle Pressestelle und Bürgerangelegenheiten der BLE zur Verfügung.

www.ble.de