Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Vom Wissen zum Handeln

Wie kann das Ernährungsverhalten im Rahmen eines gesundheitsförderlichen Lebensstils verbessert werden? Wie müssen die Kommunikation und die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Ernährungsbereich gestaltet sein, um dieses Ziel in Zukunft besser zu erreichen? Das erste Forum des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) beschäftigt sich am 19. September 2017 mit genau diesem Spannungsfeld.

Wie kann das Ernährungsverhalten im Rahmen eines gesundheitsförderlichen Lebensstils verbessert werden? Wie müssen die Kommunikation und die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Ernährungsbereich gestaltet sein, um dieses Ziel in Zukunft besser zu erreichen? Das erste Forum des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) beschäftigt sich am 19. September 2017 mit genau diesem Spannungsfeld.

Interessant ist die Tagung für alle Branchenakteure – aus den Bereichen Ernährungswissenschaft, Diätetik und Medizin bis hin zu Wissenschaft, Politik und Medien. Die Veranstaltung findet im Rahmen der ersten Bonner Ernährungstage statt, die das BZfE und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung von 19. bis 21. September gemeinsam veranstalten.

Programm und Anmeldung

Andrea Fenner, Edinburgh, www.gesund-ins-leben.de

29.06.2017

als hilfreich bewerten 0 Versenden