Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Beikost mit Beginn des 5. Lebensmonats?

Das Netzwerk Gesund ins Leben empfiehlt, Beikost frühestens mit Beginn des 5. Monats und spätestens mit Beginn des 7. Monats einzuführen. In der Leitlinie zur Allergieprävention heißt es: „Eine Verzögerung der Beikosteinführung soll aus Gründen der Allergieprävention nicht erfolgen.“ Einige Eltern werden daher von Fachkräften angehalten, ihrem Baby ab dem 5. Lebensmonat Beikost zu füttern.

Baby lutscht an Löffel
asph / Fotolia.com

Das Netzwerk Gesund ins Leben empfiehlt, Beikost frühestens mit Beginn des 5. Monats und spätestens mit Beginn des 7. Monats einzuführen. In der Leitlinie zur Allergieprävention heißt es: „Eine Verzögerung der Beikosteinführung soll aus Gründen der Allergieprävention nicht erfolgen.“ Einige Eltern werden daher von Fachkräften angehalten, ihrem Baby ab dem 5. Lebensmonat Beikost zu füttern. Ist ein früher Beikoststart einem späteren vorzuziehen? Sollten zumindest alle Säuglinge mit einem höheren Allergierisiko Beikost mit Beginn des 5. Lebensmonats erhalten?

Ausführliche Antwort mit Literaturverweisen

als hilfreich bewerten 0 Versenden