Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Ernährungsempfehlungen einfach vermitteln

Die aid-Ernährungspyramide ist ein erprobtes Modell, mit der Ernährungsempfehlungen alltagsnah auf Lebensmittelebene kommuniziert werden können. Gesund ins Leben hat auf dieser Basis zwei neue Merkblätter entwickelt, die bei der Begleitung junger Familien zum Einsatz kommen können

Die aid-Ernährungspyramide ist ein erprobtes Modell, mit der Ernährungsempfehlungen alltagsnah auf Lebensmittelebene kommuniziert werden können. Gesund ins Leben hat auf dieser Basis zwei neue Merkblätter entwickelt, die bei der Begleitung junger Familien zum Einsatz kommen können: „Essen und Trinken in der Stillzeit“ sowie „Lecker und gesund – was Kleinkinder zum Essen brauchen“. Die Merkblätter veranschaulichen eine empfehlenswerte Lebensmittelauswahl anhand von einprägsamen Symbolen, Bildern zu Portionsgrößen und Beispielen. Sie stehen kostenlos zum Download zur Verfügung.

„Essen und Trinken in der Stillzeit“ (PDF)

„Lecker und gesund – was Kleinkinder zum Essen brauchen“ (PDF)

Andrea Fenner, Edinburgh, www.gesund-ins-leben.de

15.12.2016

als hilfreich bewerten 0 Versenden