Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Hinweise zu den Empfehlungen

Kleinkind mit Banane
Andrey Kuzmin / Fotolia.com

Die hier beschriebenen Empfehlungen zur Ernährung und Bewegung gelten für gesunde Kinder im Alter von 1–3 Jahren im häuslichen Bereich. Sie richten sich an alle Multiplikatoren, die Eltern von Kleinkindern beraten und begleiten (z. B. auch im Rahmen der pädagogischen Elternarbeit in Gemeinschaftseinrichtungen für Kleinkinder).

In Kinderkrippen oder Kindertageseinrichtungen müssen im Umgang mit Lebensmitteln und bei der Zubereitung besondere Vorgaben zur Hygiene beachtet werden. Der im Auftrag des Bundesernährungsministeriums erarbeitete „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ unterstützt die Verantwortlichen in Kindertageseinrichtungen bei der Umsetzung einer bedarfsgerechten und ausgewogenen Verpflegung und bietet praxisorientierte Hilfestellung (www.fitkid-aktion.dewww.in-form.de). Das im Auftrag des Bundesfamilienministeriums erarbeitete „Curriculum Gesundheitsförderung“ gibt Informationen zu den Standards der Gesundheitsprävention und -bildung und der Umsetzung in die praktische Arbeit mit Kindern bis 3 Jahren in der Kindertageseinrichtung und Kindertagespflege (www.kinder-gesund-betreut.de).

Anmerkungen zum Text:

  • Wenn in diesen Empfehlungen der Begriff „Familie“ verwendet wird, umschließt er alle Lebensgemeinschaften, in denen Kleinkinder zu Hause sind.
  • Der Begriff „Eltern“ steht für alle wichtigen Bezugspersonen des Kleinkindes.
  • Unter Motorik sind sämtliche Steuerungs- und Funktionsprozesse, die Bewegungsabläufen zugrunde liegen, zu verstehen.
  • Körperliche Aktivität ist jede Bewegungsform, die mit einer Steigerung des Energiebedarfs einhergeht.
  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf die jeweils weibliche Form verzichtet. Die Formulierungen schließen die weibliche Form mit ein.

als hilfreich bewerten 0 Versenden