Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Inhouse-Fortbildungen

Die praxisnahen Fortbildungen des Netzwerks vermitteln Fachkräften aktuelles Wissen und unterstützen sie mit methodischen Tipps dabei, Familien zu einem gesunden Lebensstil zu motivieren

Die praxisnahen Fortbildungen des Netzwerks vermitteln Fachkräften aktuelles Wissen und unterstützen sie mit methodischen Tipps dabei, Familien zu einem gesunden Lebensstil zu motivieren. Das Fortbildungsprogramm umfasst drei eintägige Fortbildungen: „Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft“, „Ernährung von Säuglingen“ und „Primäre Allergieprävention“. Alle drei Veranstaltungen können auch als Inhouse-Fortbildungen gebucht werden. Das Angebot richtet sich an Institutionen, Einrichtungen oder Verbände, die mit Berufsgruppen aus dem Umfeld werdender oder junger Eltern zu tun haben, zum Beispiel mit Hebammen, Still- und Laktationsberatern/-innen, Frauenärzten/-innen, Präventionsassistenten/-innen, Fachkräften in Schwangerenberatungsstellen und Medizinischen Fachangestellten. Inhouse-Fortbildungen können in 2015 durch Gesund ins Leben auch finanziell gefördert werden, solange entsprechende Mittel zur Verfügung stehen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle:

Astrid Lange, Telefon: 0228 8499-114, E-Mail: post@gesund-ins-leben.de

Weitere Infos zu den einzelnen Fortbildungen

Andrea Fenner, Edinburgh, www.gesund-ins-leben.de

23.06.2015

als hilfreich bewerten 0 Versenden