Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Neues aus der AG Stillen

Im vergangenen Jahr hat die Arbeitsgruppe Stillen im Netzwerk Gesund ins Leben (AG Stillen) das Curriculum für eine deutschlandweit einheitliche Basisfortbildung zum Stillen verabschiedet.

Im vergangenen Jahr hat die Arbeitsgruppe Stillen im Netzwerk Gesund ins Leben (AG Stillen) das Curriculum für eine deutschlandweit einheitliche Basisfortbildung zum Stillen verabschiedet. Am 8. Januar hat sich die AG Stillen zum dritten Mal getroffen und weitere Rahmenbedingungen für die Durchführung der Fortbildung abgestimmt. Die Mitglieder legten unter anderem die notwendige Qualifikation der Referenten/-innen fest und verständigten sich darauf, in welchem zeitlichen Rahmen die einzelnen Themen des Curriculums in den Fortbildungen für verschiedene Berufsgruppen behandelt werden, denn das Curriculum ist für drei Multiplikatoren-Zielgruppen (Ärzte, weitere Berufsgruppen mit bzw. ohne Fachkenntnisse über das Stillen) thematisch differenziert.

Zu den Mitgliedern der AG gehören alle Institutionen, die in Deutschland Multiplikatoren zum Stillen fortbilden und solche, die sich für die Stillförderung einsetzen. Über die weitere Entwicklung der Basisfortbildung Stillen werden wir hier informieren.

Andrea Fenner, Edinburgh www.gesund-ins-leben.de

10.02.2015

als hilfreich bewerten 0 Versenden