Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Sehr gutes Feedback zur App "Baby & Essen"

Seit Ende 2014 ist die vom Netzwerk Gesund ins Leben entwickelte App „Baby & Essen“ kostenlos in den gängigen App-Stores erhältlich und wurde seitdem knapp 70.000 Mal heruntergeladen. Konzipiert wurde sie als leicht zugängliches und alltagstaugliches Angebot für digital affine Eltern zur Ernährung von Babys unter einem Jahr.

Seit Ende 2014 ist die vom Netzwerk Gesund ins Leben entwickelte App „Baby & Essen“ kostenlos in den gängigen App-Stores erhältlich und wurde seitdem knapp 70.000 Mal heruntergeladen. Konzipiert wurde sie als leicht zugängliches und alltagstaugliches Angebot für digital affine Eltern zur Ernährung von Babys unter einem Jahr. Eine Evaluation der App hat nun vertiefende Einblicke in die Bedürfnisse und Wünsche von Müttern geben. Das Ergebnis: Die App „Baby & Essen“ kommt sehr gut an und wird als leicht bedienbar und verständlich wahrgenommen. Ihr „Highlight“ ist der Brei-Kalkulator. Gleichzeitig machten die befragten Mütter eine Reihe konstruktiver Vorschläge, wie die App noch verbessert werden kann. Das Netzwerk Gesund ins Leben wird viele Anregungen für ein weiteres Update im Laufe des Jahres nutzen.

Weitere Informationen zur App „Baby & Essen“, sowie zu den Apps „Schwanger & Essen“ und „Kind & Essen“, die in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Ernährung (KErn) und der Stiftung Kindergesundheit entstanden sind: www.gesund-ins-leben.de/app-trilogie

Wenn Sie die App in der Beratung von jungen Familien bewerben wollen, bestellen Sie die kostenlose Postkarte zur App (gegen eine Versandgebühr von 3 Euro).

Andrea Fenner, Edinburgh, www.gesund-ins-leben.de

14.04.2016

als hilfreich bewerten 0 Versenden