Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Stillende auf Sofa
iStock/Kali Nine LLC

Im Dezember hat das Robert Koch-Institut (RKI) den ersten Frauengesundheitsbericht für Deutschland vorgelegt. Er informiert umfassend zum Gesundheitszustand, zum Gesundheitsverhalten und zur Gesundheitsversorgung von Frauen in Deutschland. Berichtet wird über Frauen aller Altersgruppen und in verschiedenen Lebenslagen. Im Kapitel „Sexuelle und reproduktive Gesundheit“ geht es auch um die Gesundheit stillender Frauen. Dabei konstatiert das RKI mit Verweis auf die Empfehlungen zur Stillförderung des Netzwerks Gesund ins Leben, dass in Deutschland weiterhin Bedarf für Stillförderung besteht. Es weist auch darauf hin, dass sich stillfördernde Maßnahmen positiv auf Stilldauer und -häufigkeit auswirken.

Der Bericht ist hier zu finden, die Kapitel sind auch einzeln abrufbar:

www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/
GBEDownloadsB/Gesundheitliche_Lage_der_Frauen_2020.html

Weitere Informationen:

www.gesund-ins-leben.de/becoming-breastfeeding-friendly

www.gesund-ins-leben.de/stillfoerderung

/

als hilfreich bewerten 0 Versenden