Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

In der Rubrik Nachgefragt geht Gesund ins Leben Irrtümern auf den Grund und erklärt altes Wissen neu.

Fragezeichen auf Zetteln
Stepan Popov / Fotolia.com

 

Schwangere hält eine Kaffeetasse 02 Feb
cherryandbees – stock.adobe.com

Wie viel Kaffee und Koffein in der Schwangerschaft?

Nachgefragt beim Netzwerk Gesund ins Leben

Koffeinhaltige Getränke gehören für viele Menschen zum Alltag. Im Jahr 2019 tranken die Deutschen pro Kopf 166 Liter Bohnenkaffee, 26 Liter Schwarztee [1] und 36 Liter Cola-Getränke [2]. Zu Beginn einer Schwangerschaft sind Frauen oft müde und wollen gerade deshalb nicht auf ihren Kaffee zum Frühstück oder am Nachmittag verzichten. Sie fragen sich: Darf ich als Schwangere Kaffee oder andere Getränke mit Koffein trinken? Und wenn ja, wie viel?

mehr...
Junge Frau mit Tablette auf der Zunge 22 Sep
AntonioDiaz / Fotolia.com

Brauchen Schwangere zusätzlich Jod?

Nachgefragt bei Gesund ins Leben

In der deutschen Bevölkerung besteht bei Jod ein Versorgungsdefizit von durchschnittlich 60–80 μg/Tag. Bei Schwangeren ist die Versorgungslücke sogar noch größer, da sie einen erhöhten Jodbedarf haben. Bereits eine milde Unterversorgung wirkt sich negativ auf die Entwicklung des Kindes aus. Braucht deshalb jede Schwangere zusätzlich Jod?

mehr...
Schwangere Frau schaut selbstbewusst in die Kamera und hält einen Wirsing 20 Oct
Pixel-Shot - stock.adobe.com

Vegan: Was ist für Schwangere wichtig?

Nachgefragt beim Netzwerk Gesund ins Leben

Viele Veganerinnen möchten auch in der Schwangerschaft weiter rein pflanzlich essen. Da dies Risiken birgt: Was müssen sie dabei beachten?

mehr...
Buchstabenwürfel bilden Wort Folsäure 24 Sep
p365.de / Fotolia.com

Bei Kinderwunsch zusätzlich Folsäure?

Nachgefragt bei Gesund ins Leben

Wer schwanger werden möchte, soll Folsäure-Tabletten einnehmen. Das wird seit den 1990er Jahre empfohlen. Dennoch beginnen viele Frauen nicht früh genug mit der Folsäure-Einnahme. Auch geringes Wissen über die Bedeutung des Vitamins zeigt, dass weiter Informationsbedarf besteht. Besonderen Fokus verdient die Empfehlung, mindestens 4 Wochen vor der Empfängnis mit der Supplementierung zu beginnen. Bei späterem Beginn sind höherdosierte Präparate empfohlen. Was ist für Frauen wichtig zu wissen?

mehr...
Schwangere im Schwimmbad 16 Jul
kristall / Fotolia.com

Ist Sport in der Schwangerschaft erlaubt?

Nachgefragt bei Gesund ins Leben

Viele Schwangere möchten gerne aktiv und sportlich sein. Aber sie sind unsicher und fragen sich: Ist Sport für mich und mein ungeborenes Baby gefährlich? Die Sorge ist bei einer komplikationslosen Schwangerschaft unbegründet. Körperliche Aktivität ist ausdrücklich erwünscht. Tägliche moderate Bewegung hat für Mutter und Kind viele positive gesundheitliche Effekte.

mehr...
Schwangere auf Markt 22 Sep
Syda Productions / Fotolia.com

Vegetarische Ernährung liegt im Trend. 5,3 Millionen Menschen in Deutschland bezeichnen sich selbst als Vegetarier oder verzichten weitgehend auf Fleisch [1]. Vegetarierinnen möchten sich meist auch in der Schwangerschaft fleischlos ernähren. Doch kann eine vegetarische Ernährung den Nährstoffbedarf decken? Sind Supplemente notwendig? Und wenn ja, welche?

mehr...
Schwangere mit Einkauf in der Küche 22 Apr
VadimGuzhva / Fotolia.com

Lebensmittelinfektionen wie Listeriose und Toxoplasmose sind selten, können aber dem ungeborenen Kind schaden. Deshalb sollten schwangere Frauen auf bestimmte Lebensmittel verzichten. Worauf können sie bei der Essensauswahl und der Zubereitung achten? Wie können Fachkräfte unterstützen?

mehr...
Omega-3-Kapseln in Fischform auf Teller 18 May
Morganka / Fotolia.com

Die Omega-3-Fettsäure DHA ist für die Entwicklung des ungeborenen Kindes wichtig. DHA steckt vor allem in fettreichem Meeresfisch. Für Schwangere lautet die Empfehlung daher: wöchentlich Fisch. Doch was, wenn Fisch nicht gemocht wird: Gibt es pflanzliche Alternativen? Oder sind Supplemente notwendig?

mehr...

Nachgefragt

Von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter Noch mehr Fragen und Antworten

In der Rubrik Nachgefragt gehen wir Irrtümern auf den Grund erklären altes Wissen neu. Hier sind alle bisher erschienenen Fragen und Antworten zur Schwangerschaft, dem ersten Lebensjahr und dem Kleinkindalter gesammelt:

Alle Fragen und Antworten