Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Familie
Nichizhenova Elena / Fotolia.com

Gesund ins Leben ist ein Netzwerk von Institutionen, Fachgesellschaften und Verbänden zur Förderung der frühkindlichen Gesundheit – von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter.

Das Netzwerk Gesund ins Leben ist angesiedelt im Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und Teil des nationalen Aktionsplans "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung".

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Schwangere Bäuche mit Herz 11 Aug
alfa27 / Fotolia.com

Warum gibt es das Netzwerk?

Hintergrund und Ziele

Schwangere und junge Eltern brauchen leicht verständliche, alltagsnahe und unabhängige Informationen – und die gemeinsame Unterstützung aller Akteur*innen, die engen Kontakt mit jungen Familien haben.

mehr...
Menschen im Kreis 27 Mar
Rawpixel.com / Fotolia.com

Gesund ins Leben hat eine Lenkungsgruppe, einen Wissenschaftlichen Beirat, Arbeitsgruppen, eine Geschäftsstelle und wird unterstützt von zahlreichen Partnern.

mehr...
Frau stillt vor Theater 08 Oct
Markus W. Lambrecht / Skylightphotos.de

Kommunikation zur Stillförderung

Deutschland wird stillfreundlich

Das Netzwerk Gesund ins Leben entwickelt eine Kommunikationsstrategie zur Stillförderung und setzt diese um. Diese ist Teil der Nationalen Stillstrategie.

mehr...
Illustration mit Szenen aus dem Leben junger Familien
BLE, Grafik: Susanne Ferrari

Das Netzwerk Gesund ins Leben feiert 2020 seinen ersten runden Geburtstag. Vor zehn Jahren startete es mit der Aufgabe, frühestmöglich die Weichen für ein gesundes Aufwachsen von Kindern zu stellen. Dazu holte es alle wichtigen Berufsgruppen an einen Tisch, die Schwangere und Familien mit Babys aus allen sozialen Schichten begleiten.

mehr...