Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Frau lächelt und nimmt eine Tablette
fizkes/stock.adobe.com

Jod ist wichtig für eine gesunde geistige und körperliche Entwicklung des wachsenden Kindes. Schon ein milder Jodmangel der Mutter wirkt sich negativ auf die Versorgung des gestillten Säuglings aus. Die aktuelle Empfehlung des Netzwerks Gesund ins Leben für die Jodzufuhr in der Stillzeit ist hier übersichtlich zusammengefasst:

www.gesund-ins-leben.de/nachgefragt-jod-stillzeit

/

als hilfreich bewerten 0 Versenden