Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Fortbildungen

Wer Eltern im ersten Lebensjahr begleitet, muss häufig Fragen zur Ernährung beantworten. Deshalb gibt es unsere Fortbildung zur Ernährung von Säuglingen.

Mann isst Babybrei vor Baby
detailblick-foto / Fotolia.com

Die Ernährung hat von Anfang an einen großen Einfluss auf Wachstum, Entwicklung und Wohlbefinden eines Säuglings. Dabei kann die frühe Art der Ernährung einen entscheidenden Grundstein für die spätere Gesundheit des Kindes legen. Darüber hinaus werden bereits im Säuglingsalter Gewohnheiten, Gefühle und Einstellungen zum Essen geprägt.

Einheitliche Empfehlungen zur Ernährung von Säuglingen sind unerlässlich, damit Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem Umfeld junger Familien Eltern gut durch den Dschungel an unterschiedlichen Informationen und Ratschlägen geleiten können. Insbesondere Hebammen, Entbindungspfleger, Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte sowie medizinisches Fachpersonal im Bereich der Kinderbetreuung können durch ihren engen Kontakt zu Eltern über Themen wie Stillen und Beikosteinführung aufklären und zu einem gesunden Lebensstil motivieren.

Das hier vorgestellte Fortbildungskonzept soll einen Beitrag zur Verbreitung einheitlicher Empfehlungen zur Ernährung von Säuglingen leisten, damit Eltern die nötige Unterstützung für einen gesunden Start ihrer Kinder erhalten. Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, fundierte und vor allem einheitliche Informationen an (werdende) Eltern weiterzugeben und kompetent und alltagsnah beraten zu können.

Organisatorisches

  • Zielgruppe: Die eintägige Fortbildung richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die im engen Kontakt mit jungen Familien stehen wie z.B. Hebammen/Entbindungspfleger, Still- und Laktationsberater/-innen, Kinder- und Jugendärzte und -ärztinnen, Frauenärzte und -ärztinnen.

  • Fortbildungspunkte: Für die Fortbildung gibt es von verschiedenen Anbietern Fortbildungspunkte.

  • Zuschuss: Hebammen, Still- und Laktationsberater/-innen, Präventionsassistenten/-innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen, Medizinische Fachangestellte in Frauenarztpraxen und Kinder- und Jugendarztpraxen, Erzieher/-innen, Tagesmütter/-väter und Familienpfleger/-innen können auf Antrag einen Zuschuss in Höhe von 50 Euro erhalten und zahlen somit nur 75 Euro.

  • Anmeldung: Informationen dazu finden Sie bei den einzelnen Terminen.

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Die nächsten Fortbildungen

10.03.2018 in Bad Neustadt a.d.S.: Ernährung von Säuglingen 08.06.2018 in Herborn: Ernährung von Säuglingen 08.09.2018 in Fulda: Ernährung von Säuglingen

Auf einen Blick

Ernährung von Säuglingen Die Inhalte der Fortbildung

Grundlage​n

Entwicklung der kindlichen Essfertigkeiten, Gewichtsentwicklung, Verdauung, Supplementation im 1. Lebensjahr

Stillen

Daten und Fakten, Empfehlungen zur Stilldauer, Stillmanagement, Stillen & Beruf

Säuglingsnahrungen

Verschiedene Formen industrieller Säuglingsnahrungen und ihre Verwendung, Zubereitung und Hygieneaspekte

Beikost: Basiswissen

Zeitpunkt der Beikosteinführung, Aufbau der Beikost, geeignete Lebensmittel

Beikost: Praktische Aspekte

Zubereitung von Beikost, allgemeine Küchenhygiene, Lagerung, Selberkochen vs. Fertigbrei, praktische Tipps zum Füttern

Essen und Trinken lernen

Übergang zur Familienkost, Strategien der Ernährungserziehung

Tipp

Inhouse-Veranstaltungen Holen Sie sich unsere Fortbildung ins Haus!

Die Fortbildungen von Gesund ins Leben können auch als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden. Das Angebot richtet sich an Institutionen, Einrichtungen oder Verbände, die mit Berufsgruppen aus dem Umfeld werdender Eltern zu tun haben, z.B. Kliniken, Gesundheitsämter, Geburtshäuser, Schwangerenberatungsstellen, Einrichtungen aus dem Bereich der Frühen Hilfen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle:

Astrid Lange
BLE

Assistenz

Astrid Lange

Fortbildungen, Becoming Breastfeeding Friendly

Telefon 0228 68455-164

Weitere Fortbildungen

Neue Webinar-Reihe

Zur Ernährung von Säuglingen

Webinar
barameefotolia

In den kostenlosen Webinaren von Gesund ins Leben können Sie sich vom eigenen Schreibtisch aus über die aktuellen Empfehlungen zur Ernährung von Säuglingen informieren.

mehr...

Fortbildungen

Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft

Schwangere hält Tomaten und Banane vorm Bauch als Gesicht
drubig-photo / Fotolia.com

Wer Schwangere begleitet, lernt in dieser eintägigen Fortbildung die bundesweiten Empfehlungen zur Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft kennen.

mehr...

Fortbildungen

Primäre Allergieprävention

Keckes Baby
Artranq / Fotolia.com

Diese Fortbildung kann als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden. Sie informiert über wirksame Maßnahmen für die Vorbeugung von Allergien, damit Sie Schwangere und junge Familien zur Allergieprävention beraten können.

mehr...

Stillen und Stillförderung

Curriculum zur Basisfortbildung

Baby trinkt an Brust
Monkey Business / Fotolia.com

Für Deutschland gibt es ein einheitliches Konzept für Basisfortbildungen zum Thema Stillen und Stillförderung.

mehr...