Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Vater tollt mit Kleinkind in Küche herum und schwangere Frau schaut lächelnd zu
iStock.com/Dean Mitchell

Liebe (werdende) Eltern.

Wahrscheinlich haben Sie viele Fragen zur Ernährung und zum Aufwachsen Ihres Kindes. Sind Sie dabei auch schon auf einen Dschungel an zum Teil unterschiedlichen Informationen und Ratschlägen getroffen? Dann sind Sie nicht alleine. Zum Glück gibt es kompetente Fachkräfte, die Ihnen zur Seite stehen. Suchen Sie sich Informationen, die wissenschaftlich gesichert und frei von industriellen Interessen sind – wie auf dieser Internetseite.

Schon in der Schwangerschaft und der frühen Kindheit haben Essen und Lebensstil einen großen Einfluss auf Wachstum, Entwicklung und Wohlbefinden Ihres Kindes. Es entscheidet sogar mit darüber, wie gesund Ihr Baby als älteres Kind, Jugendlicher und Erwachsener sein wird. Außerdem werden von Anfang an Gewohnheiten fürs spätere Leben geprägt. Jetzt ist also der ideale Zeitpunkt, in einen gesunden Familienalltag zu starten. Dafür wünschen wir Ihnen alles Gute!

Maria Flothkötter, Netzwerk Gesund ins Leben

Mann horcht an schwangerem Bauch 15 Dec
zinkevych/Fotolia.com

Eine spannende Zeit beginnt. Nicht nur im Kopf sondern auch im Körper dreht sich jetzt alles um das wachsende Baby.

mehr...
Frau stillt auf Bett 17 Oct
pololia/Fotolia.com

Bewusst essen und trinken, Bewegung, Entspannung – lassen Sie es sich während der Stillzeit gut gehen!

mehr...
Baby krabbelt 15 Dec
candy1812/Fotolia.com

Im 1. Jahr macht ihr Baby riesige Entwicklungsschritte. Und auch in Sachen Ernährung passiert viel. Viel Spaß bei der Reise von der Milch bis zum Familienessen.

mehr...
Kleinkinder essen Spaghetti 27 Jun
Oksana Kuzmina/Fotolia.com

Ihr Kind kann jetzt immer mehr selber machen. Da kann das Abenteuer Esstisch schon mal turbulent werden. Sie können ihm helfen gesunde Gewohnheiten zu entwickeln.

mehr...

Lesetipps

Elternhände halten nackte Babyfüße 17 Jul
istoc.com/Nestyda

Braucht mein Baby HA-Nahrung?

Was Eltern von allergiegefährdeten Babys wissen sollten

„Mein Baby hat ein erhöhtes Allergierisiko. Braucht es spezielle HA-Nahrung, wenn ich nicht stille?“ Diese Frage beschäftigt viele Eltern, besonders, wenn Allergien in der Familie vorkommen. Das Netzwerk Gesund ins Leben gibt Antworten und klärt über den aktuellen Stand der Wissenschaft auf.

mehr...
Ein Baby wird mit Brei gefüttert 05 Mar
adobe.stock.com/bernardbodo

Jod ist ein wichtiger Nährstoff für die Entwicklung von Babys. Hier sind Tipps, wie das Baby auch während der Beikostzeit ausreichend Jod bekommt

mehr...
Portrait eines hungrigen Babys in eine weiche Decke gekuschelt, mit geöffnetem Mund und Hand am Gesicht. 25 Oct
stock.adobe.com/Nadezhda Zaitceva

Woran erkenne ich, dass mein Baby hungrig ist?

Hungerzeichen beim Säugling erkennen und deuten

Zu erkennen, wann ein Baby hungrig ist, ist anfangs oft gar nicht so einfach. Dabei teilen sie es Eltern und Betreuungspersonen durch ganz typische Signale mit. Hier lernst du diese zu interpretieren.

mehr...
Frau stillt und hält die Hand ihres Babys 27 Sep
stock.adobe.com/Анастасия Стягайло

Stillpositionen zum bequemen Stillen

Und Tipps zum richtigen Anlegen

Ganz gleich ob Sie Ihr Baby im Bett, auf der Parkbank oder beim Spielen mit älteren Geschwistern stillen möchten – es gibt verschiedene Positionen, die Sie ausprobieren können. Bestimmt haben Sie bald Ihre Lieblingspositionen gefunden.

mehr...
Kleinkind spielt mit Essen 27 Jun
Oksana Kuzmina/Fotolia.com

Kinder lernen Essen so ähnlich wie Sprechen: durch Selbermachen, Nachahmen und den Austausch mit Eltern und anderen Menschen. Nicht immer geht dabei alles glatt! Doch Dranbleiben lohnt sich. Denn jetzt, in den ersten zwei bis drei Jahren, wird die Basis fürs spätere Essverhalten gelegt.

mehr...
Logo Gesund ins Leben
BLE/Netzwerk Gesund ins Leben

Über uns

Gemeinsam für junge Familien in Deutschland Netzwerk Gesund ins Leben

Gesund ins Leben ist ein Netzwerk von Institutionen, Fachgesellschaften und Verbänden zur Förderung der frühkindlichen Gesundheit – von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter. Das Netzwerk gehört zum Bundeszentrum für Ernährung. Dieses ist in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung angesiedelt, im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Das Netzwerk Gesund ins Leben ist Teil des Nationalen Aktionsplans „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“.

mehr...